Allgemeines

Startnummerausgabe

Die Startnummer muss bis 1 Stunde vor dem Start bei der Turnhalle Tormatt abgeholt werden. Die Startnummerausgabe ist ab 12.00 Uhr geöffnet. 

Zeitmessung

Die Zeitmessung wird durch Datasport durchgeführt und erfolgt bei sämtlichen Kategorien durch die Startnummer mit eingebautem Transponder. Bei den Schülerläufen wird die Bruttozeit erfasst, bei den restlichen Kategorien gilt die Nettozeit. 

Garderoben

Die Garderoben befinden sich in den Turnhallen der Schulanlage Sempach. Die Damengarderobe sind bei der Turnhalle Tormatt, die  Herrengarderobe bei der Turnhalle Rank. 

Wertsachendepot

Beim Geräteraum der Turnhalle Rank befindet sich das Wertsachendepot und steht den Läufer/innen ab 15.00 Uhr zur Verfügung.  

Fundgegenstände

Bis 19.00 Uhr können Fundgegenstände beim Speakerwagen abgeholt werden. Ab Sonntag meldest du dich per Mail (info@hellebardenlauf.ch) oder Telefon (079 895 04 43) beim OK.  

Verpflegung

Es stehen mehrere Verpflegungsposten  mit Wasser und teils isotonischem Getränkt (siehe Streckenplan) zur Verfügung. 

Auszeichnungen 

Schülerkategorien U6 - U16:

Ganz nach dem Motto "Dabei sein ist alles" bekommen alle einen kleinen Pokal (exkl. Rang 1.-3.) für die tolle Leistung. Bei den Kleinsten (U6) erhalten alle einen Pokal, es erfolgt keine Rangierung. 

 

Kategorie - U18:

Für die ersten drei Platzierten werden Bargeldpreise oder Gutscheine abgegeben. Alle Teilnehmer erhalten ein Erinnerungsgeschenk. 

 

Hellebardino (5.8km) :

Für die Podestplätze des Gesamtklassements (exkl. U18) werden Bargeldpreise oder Gutscheine abgegeben. Alle Teilnehmer erhalten ein Erinnerungsgeschenk.

 

Hauptlauf (12.2km):

Die Tagessiegerin und der Tagessieger erhalten je eine Hellenbarde (Rückkaufswert CHF 200.-). Den Bestplatzierten pro Kategorie werden Bargeldpreise oder Gutscheine abgegeben. Alle Teilnhemer erhalten ein Erinnerungsgeschenk. 

 

Teamlauf (5.8km):

Für die Podestplätze werden Naturalpreise abgegeben. 

Festwirtschaft

Im Städtchen Sempach hat man die Möglichkeit sich vor und nach dem Lauf in der Festwirtschaft zu verköstigen. Am Abend findet das traditionelle Städtlifest statt. 

Parkplätze

Beachte die örtliche Signalisation und Einweisungen. Die Parkplätze sind gebührenpflichtig. 

Anfahrt mit ÖV

Sempach ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Ab Bahnhof Sempach - Neuenkirch oder Bahnhof Sursee kommt man mit dem Postauto nach Sempach. Genauere Infos unter  www.sbb.ch

Versicherung

Versicherung ist Sacher der Teilnehmer/in. Der Organisator haftet nicht für Unfälle, Krankheiten, Diebstähle und andere Schäden.