Datum für's 2021 steht bereits

Wir blicken vorwärts  -  der  nächste Hellebardenlauf  findet am 03. Juli 2021 statt.  Das OK freut sich euch alle im 2021 begrüssen zu dürfen.


UPDATE - Coronapandemie

Nun ist es definitiv - der 39. Hellebardenlauf 2020 findet angesichts der momentanen Situation nicht statt. 

 

Das OK bedauert den Entscheid sehr, den diesjährigen Lauf aufgrund der aktuellen Lage absagen zu müssen. Die Gesundheit und Sicherheit steht dabei aber an erster Stelle und somit sind wir alle fest davon überzeugt die richtige Entscheidung getroffen zu haben. 

 

Die bereits angemeldeten Läuferinnen und Läufer vom Hauptlauf und Hellebardino werden in den kommenden Wochen vom OK persönlich über ihren Startplatz bzw. Startgeld via Mail informiert. 

 

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir gerne zur Verfügung unter Kontakt oder unter info@hellebardenlauf.ch




Hellebardenlauf 2019 ist Vergangenheit

Der 38. Hellebardenlauf 2019 ist bereits wieder Vergangenheit.

Den Hauptlauf bei den Männern gewann Tefara Mekonen aus Herrenschwanden mit einer Laufzeit von 39.28 Minuten. Für ihn war es bereits der zweite Sieg in Sempach.  Bei den Frauen stand Martina Strähl von Horriwil mit 43.11 Minuten zuoberst auf dem Podest. Sie hat damit einen neuen Streckenrekord aufgestellt und durfte sich das erste Mal am Hellebardenlauf feiern lassen. 

 

Impressionen zum Lauf findest du unter der Rubrik Bildergallerie.